Android vs. iOS

Android vs. iOS, das Thema beschäftigt seit Jahren die Mobilfunk-Szene und befasst sich mit den Vor- und Nachteilen der beiden Betriebssysteme. Dabei muss zunächst einmal erwähnt werden, dass beide Betriebssysteme weltweit bekannt und beliebt sind. Android und auch iOS haben viele Fans und Nutzer, die von dem jeweiligen Betriebssystem überzeugt sind. Doch was sind die Vorteile und die Nachteile der beiden Betriebssysteme? Was muss man beachten und ist es überhaupt möglich, iOS und Android zu vergleichen?

iOS-Betriebssystem

ios betriebssystem

iOS ist das von Apple entwickelte Betriebssystem für mobile Endgeräte. Dabei hat Apple eine sehr clevere Marekting-Strategie gewählt und das Betriebssystem ausschließlich mit eigenen Endgeräten kompatibel gemacht. Es ist somit nicht möglich, iOS auf fremden Smartphones, also Smartphones die nicht von Apple produziert wurden sind, zum Laufen zu bringen. Dadurch verschafft sich Apple einen großen Vorteil und bindet die Nutzer sehr stark an den Apple Appstore, in dem sich Millionen von mobilen Apps befinden und täglich heruntergeladen werden können.

Android-Betriebssystem

android betriebssystem

Das Android Betriebssystem wurde von Google entwickelt und ist sehr weit verbreitet. Android wird von mehr mobilen Endgeräten genutzt als iOS, was daran liegen könnte, dass das Betriebssystem nicht an ein Gerät gebunden ist und von nahezu allen Herstellen (außer Apple) genutzt werden kann. Die Reichweite und die Einfachheit führte dazu, dass Android in sehr vielen Smartphones zu finden ist, wodurch sie einen stärkeren Marktanteil als Apples iOS besitzt.